Birnenvariationen auf KID-Shorts

Bei der lieben Annika von Näh-Connection
habe ich den Hosenschnitt
von
gewonnen, und der musste natürlich sofort getestet werden:



Der Schnitt ist unheimlich vielseitig.
Nebst den beiden Modellen: Basic-Shorts & Racer-Shorts, 
die aus Jersey oder festen Stoffen genäht werden können,
bietet er zusätzlich Mädchen- und Jungslängen,
 die unterschiedlichsten Taschen, 
Hose mit Paspel und ohne, mit Schrägband und ohne, usw…


Ich habe mich für die kurze Mädchenlänge aus Webware entschieden,
und meine beiden Birnenstoffe 
Yummy Pears Design von jolijou
&
Simple Pears Design von Hamburger Liebe
haben sich vor dem Stoffregal wie zufällig gefunden.

Da ich sie etwas größer genäht habe, und sie etwas lockerer sitzt,
hoffe ich, sie passt auch nächstes Jahr noch!!


Beim Spaziergang war natürlich eine kleine Wegzehrung mit dabei,
die zu meinem Glück einmal nicht auf dem weißen T-Shirt landete :-).
Nach den beiden Fotos oben mit etwas „gelangweilter Miene“ war dann aber fertig – 
die kleine Maus winkte mir zu, sagte „schüss“ und lief davon…

Somit sage ich auch „tschüss“ – 
oder besser bis später beim Creadienstag,

Liebe Grüße

22 Kommentare zu “Birnenvariationen auf KID-Shorts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.