Blogtour: Flanell(zeit)

Das Flanell ein wundervolles Material ist, das wusste ich schon.
Oft schon habe ich so manches Schätzchen auf Flohmärkten gefunden,
und es gehütet wie ein Schatz, weil ich so selten schönen „Neuen“ finde.

Als Lara von 1000Stoff mich fragte, ob ich einen Ihrer 
Baumwollflanell-Stoffe vernähen möchte, könnt ihr euch nur annähernd
vorstellen wie ich mich darüber gefreut habe.


Was daraus werden sollte, wusste ich dann auch gleich,
denn der letzte Latzrock (HIER zu sehen)
wird sehr gerne und oft getragen & finde ich zudem richtig süß.


Die Stofffarbe rosè/peach* hat dann das Kind ausgesucht.
(Etwas Mitspracherecht ist momentan unumgänglich)
Bei der geschmackvollen Farb & Mustervorauswahl von Lara
konnte ich das aber ohne Probleme „aus der Hand geben“ ;-). 

Etwas Fischgrät & blau musste dann noch mit in den Warenkorb – 
auf Instagram seht ihr HIER & HIER noch mehr Flanell.

Wer mir auf Instagram folgt, hat in den Stories auch gesehen,
wie ratz-fatz ich den Rüschensaum genäht habe.
Meine Industrie-Overlock hat einen eingebauten „Ruffler“
den ich letztes Mal durch Zufall entdeckt habe. Sehr genial.
Gut, dass Rüschen gerade in Mode sind ;-).

Passend zum Latzrock habe ich aus super kuscheligem Viskosestrick
(ebenfalls von Laura aber selbst gekauft ;-))
noch eine Leggings und ein Basic-Shirt genäht. 
Kann man immer brauchen. 
Gerade wenn es wieder kalt wird,
und ALLES vom letzten Winter zu klein geworden ist…
da steht man oft ratlos vor dem Kleiderschrank!

Oder seit ihr da strukturierter?? 
Ich werde jedes Jahr aufs neue überrascht,
das wieder größere Kleidung gebraucht wird :-D.

 Beiträge zur Flanell-Blogtour findet ihr noch bei bei:
und kommenden Donnerstag der krönende Abschluß bei
Lara 1000Stoff selbst. Ich bin schon so auf Ihren Beitrag gespannt!!!
 Flanell peach/rose: HIER *zur Verfügung gestellt
Viskosestrick: HIER
Schnitt Rock: HIER
Schnitt Shirt: HIER
Schnitt Leggings: HIER
Stickdatei: Lilla Lotta (ab Donnerstag über Huups erhältlich)
Linked: Creadienstag, HOT

Liebe Grüße

4 Kommentare zu “Blogtour: Flanell(zeit)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.