Everyday Basic als Hochzeitsblazer

Nachdem mir der Probeblazer HIER letzte Woche gezeigt
so gut gefallen und gepasst hat, konnte der tatsächliche
 Hochzeitsblazer in Angriff genommen werden.

Das war gar nicht so einfach…
Ich war eine 3/4 Stunde im Stoffgeschäft, und hatte bestimmt
schon alle Stoffe 5 mal in der Hand. Der rote Ausbrenner hat mir die 
Verkäuferin als erstes gezeigt, und ich sagte ganz klar:
„Nein, nie im Leben – kein rot.“

Ja, trotzdem zeige ich euch jetzt den roten Blazer 
aus dem Ausbrenner-Stretch-Stoff… 


Ich trage sonst nicht viel Farbe, und musste mich erst dran gewöhnen…


Durch die Sternchen-Ausbrenner bekommt der Stoff einen Knittereffekt. 
Ich habe gefühlte 100 x drüber gebügelt, und wollte mich zuerst nicht damit anfreunden,
aber jetzt gefällt es mir so echt gut!

So war ich natürlich nicht auf der Hochzeit!!
Hier extra nochmals ein Foto mit meiner Else aus Webware,
die ich HIER schon gezeigt habe:



Ich habe mich ganz wohl gefühlt mit meinem Blazer. 
Ein bisschen Farbe hat es schon vertragen :-).
Im Alltag wird mein „Probeblazer“ aber bestimmt die Nummer 1 bleiben,
den gebe ich nicht mehr her!!!

Linked: RUMs
Kleid: Else HIER

Blazer: Everyday Basic Ottobre 2/2014


Stoff: HIER
Liebe Grüße

36 Kommentare zu “Everyday Basic als Hochzeitsblazer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.