gülden-braune Echtleder Clutch Emilia

Ich hab‘ läuten hören, dass ich demnächst
wieder einmal schick ausgeführt werde
*großerwinkmitdemzaunpfahl*
deswegen habe ich mir eine Clutch genäht… 🙂


Nein ernsthaft…
schon länger habe ich die braune Echt-Lederhaut in meinem Besitz, 
und sie für was Besonderes gespart.
Richtig cool hätte ich ja eine große Tasche gefunden,
dafür war das Stück aber zu klein…

Als ich dann auf Instagram die Clutch von modage sah,
hat’s „click“ gemacht – Schnitt zu Leder war endlich gefunden…!!! 

Für den Mittelstreifen und die Paspel habe ich Webstoff – 
ein Rest von diesem Kleid verwendet, und nochmal verstärkt.


Es war echt eine Freude den Sew-Along mitzunähen.
Erstmals habe ich so einen Reißverschluss eingenäht und war sehr froh
über die die super bebilderte Anleitung die Schritt für Schritt 
die Vorgehensweise perfekt erklärt – und das alles „for free“.

Die Armschlaufe habe ich „nur“ doppellagig gearbeitet –
die vier Lagen Leder halten nun mit einer Niete, statt mit einer Naht – 
das hat nicht mehr unter die Maschine gepasst!
Da mir Textilkleber gefehlt hat, habe ich den Aufhänger der Quaste/Tassel 
angenäht, und nach dem Einrollen das Leder mit 
meinem goldenen Nähgarn umwickelt. 

Unter dem Hashtag #modagecommunity könnt ihr auf Instagram
viele Emilias in der Entstehung anschauen – 
oder auf Modage.de werden heute bestimmt viele Clutch(es) – 
ist das die Mehrzahl? verlinkt.
Ich jedenfalls bin gerne mit dabei!
Danke für den tollen Sew Along!!



Linked: Modage.deRUMS
Liebe Grüße

35 Kommentare zu “gülden-braune Echtleder Clutch Emilia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.