Herbstbluse – Frau Frieda

So richtiges Sommerwetter hat sich ja hier
nicht recht eingestellt,
daher bin ich gut an 
von 
Schnittreif 
vorbei gekommen….
bis jetzt.


Ich hoffe auf einen schönen Herbst,
und da ich eher „hitzig“ bin, ist die Frau Frieda
dafür gerade recht… 

Genäht habe ich meine Bluse aus Webware,
einem feinen Stöffchen aus der Restekiste vom Stoffhändler,
aus dem ich schon dieses Top genäht habe.


Ich mag den Schnitt richtig richtig gerne… 
Locker lässig – hinten etwas länger – und super bequem.




Schnitt: Frau Frieda
Linked: RUMs



Liebe Grüße

20 Kommentare zu “Herbstbluse – Frau Frieda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.