Herbstlicher Parka in rosenholz

Bisher hatte das Nähen einer Übergangsjacke noch keine große Eile. Der Herbst ist so traumhaft schön, und wirklich warm.   Der Bio-Cord-Sweat von Lebenskleidung* in der Farbe Rosenholz, den ich mir aussuchen durfte, wurde jetzt aber ratz-fatz vernäht.

 

Genäht habe ich zum ersten Mal einen Wind & Wetter Parka
von Lotte & Ludwig. 
Der ist eigentlich für feste Stoffe ausgelegt, deswegen fällt meine Sweat-Version auch etwas weiter aus ;-).

 
 

Ein paar Details wie die Schulterpasse, und die aufgesetzten Taschen habe ich mit dünnem Kunstleder und cremefarbener Paspel gearbeitet.

 
 

Da die Jacke wirklich als Übergangsjacke gedacht ist, habe ich sie nicht mit Vlies verstärkt und nur mit cremefarbenem Sweat gefüttert. 

 
 

So müsste der Parka noch ein bisschen reichen, bevor der Wintermantel an den Start kommt. Der erste Schnee war vor gar nicht so langer Zeit schon ganz nah da.

Und sonst passt er sicher im Frühling noch – man hat ja auch Vorteile wenn man (immer) zu groß näht 😉

 

 

Stoff: Cord Sweat in Rosenholz*
*Werbung: Der Stoff wurde mir zur Verfügung gestellt.
Schnitt: Wind & Wetterparka von Lotte & Ludwig
Linked: Creadienstag, HOT

Liebe Grüße

 
 

4 Kommentare zu “Herbstlicher Parka in rosenholz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.