Herbstparka aus den neuen Shapeline-Jerseys von Mamasliebchen


Es war einer meiner Träume, als ich mit dem Bloggen angefangen habe,
Stoff vernähen zu dürfen. Das gebe ich offen und ehrlich zu.

Die Möglichkeit neue Stoff schon vor dem Erscheinen in Händen
zu halten und zu vernähen ist doch einfach traumhaft. 
Noch traumhafter ist es, wenn man von der Stoffdesignerin selbst
angeschrieben wird, ob man Lust dazu habe… 
Da wird man schon leicht nervös ;-). Ich zumindest!!

Ausgesucht habe ich mir aus den neuen
Shapeline-Herbstfarben 
„olive“ und „honey“
Das ist mir gar nicht so leicht gefallen,
denn die anderen Farben schreien auch so richtig nach Herbst 
und hätten für eine Jacke auch richtig gut gepasst!!!


Der Plan für eine Übergangsjacke war gleich geboren.
Schließlich hatte ich diesen Sommer schon öfter das Gefühl,
er (der Sommer) wäre schon vorbei, und der Herbst steht vor der Tür.

Deswegen ist die Jacke auch mit Vlieseline verstärkt und gefüttert. 
Die Linien haben sich perfekt geeignet um „Steppstoff“ herzustellen.
Leichter geht’s dann wohl nicht mehr als sie nachzunähen.

Der Schnitt ist Liivi von feefee.
Bereits HIER schon getestet.
Um die Jacke etwas „Parkaähnlicher“ zu gestalten, 
habe ich den Vokuhila-Look hinten noch etwas verstärkt,
und Fake-Kordel & Ösen eingezogen.

Die Ärmel sind noch etwas lang,
aber auch das wird sich schnell ändern – denke ich ;-):
Und so passt sie hoffentlich auch noch nächstes Jahr im Frühling!

Das Kind jedenfalls ist Glücklich mit der Jacke.
Nicht zuletzt auch dadurch, dass ich noch ein Pferdchen aufgeplottet habe
(auf dem rosa Innenfutter)

Die honey-Hose ist mir ein separaten Post wert – die zeige ich bald noch –
aber wenn ihr bis dahin noch mehr Shapelines verarbeitet sehen wollt – dann kommt mit HIER lang – einfach tolle Designbeispiele!!

Stoffe: Shapelines von Mamasliebchen
ab sofort in der Vorbestellung

Liebe Grüße

8 Kommentare zu “Herbstparka aus den neuen Shapeline-Jerseys von Mamasliebchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.