Käpt’n Knoop die neue Übergangsjacke

Nach Übergangsjacke sieht es bei den Bilder nicht aus, was?
Letzte Woche – als diese Bilder entstanden – hat es 
tatsächlich 3 Tage lang geschneit, und die kleinen grünen Flecken
die der Frühling mit sich brachte schon wieder zugedeckt.

Die Kleine freut’s, und so war der Schnee
kein Grund die neue Jacke
Käpt’n Knoop von Rabaukowitsch
nicht zu fotografieren.


Eine kleine Schneeballschlacht inklusive ;).
 
Den Namen hat Käpt’n Knoop
von der Knopfleiste die an eine Matrosenjacke erinnert.

Tatsächlich sind bei unserer Jacke nur 4 Knöpfe mit „Funktion“.
Die „Doppelreihe“ ist nur Zierde und/aber macht sich optisch richtig gut.


Die Jacke ist laut Beschreibung „luftig“.
(habe ich leider erst nachträglich gelesen – Anleitungen lesen wird ja überbewertet)
Ich habe sie meinem naturell entsprechend nochmals eine Größe größer zugeschnitten, damit sie auch wirklich lange hält und sie sich auch „rentiert“.

Hätte ich mir vielleicht sparen können…
Denn sie ist etwas weit & etwas lange geworden. 
Aber dafür haben wir jetzt wirklich lange was davon ;-)!

Ist noch jemand so?
Und rundet die Kleidergrößen immer „leicht“ auf?

Na ja, egal.
So oder So – wir sind trotzdem beide glücklich mit der „Long-Matrosenjacke“!

Stoff: Lammfleece 
Linked: HOT, Creadienstag

Liebe Grüße

7 Kommentare zu “Käpt’n Knoop die neue Übergangsjacke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.