Leinensewalong: Oktopus


Das ich wegen einem Kuscheltier
soviel Freude haben werde,
hätte ich ja selbst nicht gedacht ;-).

Zumindest hat es das Kind auch – 
sonst wäre ich nachdenklich geworden! 
*Glück gehabt*

Schon vor DIESEM Wal
wollte ich einen Oktopus nähen.

Es schien mir aber alles etwas zu zeitaufwendig
und zu kompliziert um ein Schnittmuster zu erstellen,
und daran herum zu basteln bis es passt.

Vor kurzem habe ich dann ein Schnittmuster gefunden – bestellt –
bei Stoff & Stil (der liefert jetzt auch nach Österreich!!)
und dann zwischen all den Schnittmustern verbummelt.


Ganze 2 Stunden lang habe ich danach gesucht,
als mir der Leinensewalong, mein wunderschönes grau gewaschenes Leinen
vom Flohmarkt (der Herr meinte noch wie exklusiv es wäre) 
und der Oktopus nicht aus dem Kopf gegangen sind!!

Gefüllt habe ich ihn mit waschbarer Füllwatte.
(man kann auch 
Ikea-Kissenhülle dazu sagen) 
Ich habe mir zuerst noch überlegt ihn mit Schafwolle zu füllen – 
das hätte mir am Besten gefallen und wäre am natürlichsten gewesen,
aber waschbar ist mir bei Kuscheltieren doch wichtiger. 


Oktopus ist inzwischen schon im Bett gelandet,
und versteht sich prächtig mit Herrn Wal, was uns allen
natürlich das wichtigste war ;-).

Schnitt: Stoff & Stil
Leinen: vom Flohmarkt
Stoff blau: Stoff & Stil
Linked: HOT, Creadienstag

4 Kommentare zu “Leinensewalong: Oktopus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.