Manchmal kommt es anders als man denkt ;-)

Unterwäsche nähen?
Da hätte ich gewettet, dass ich das auslassen werde in meiner Nähkarriere.
 
Falsch gedacht!!
Ich habe mir sogar schon sämtliche Jersey-Reste zusammen gesucht,
um sie noch zu verwerten!!!
 
Stein des Anstoßes war Bea von nEmada
und ihr neues Ebook
 
 
Ich bin beim Stoffkauf momentan in der Klemme.
Ein halber Meter wird langsam knapp,
und bei 70 cm bleibt soviel Rest… 
Wie macht ihr das?
 
 
Ich werde wohl in Zukunft die 70 cm nehmen,
Und aus dem Rest Unterwäsche nähen,
Wie bei diesem Stoff hier, 
Das vorher entstandene Shirt mit Kapuze muss ich euch noch zeigen!!
lediglich am Rückenteil bei den Trägern (man sieht es auf den Bildern)
habe ich angestückelt. Aber trotzdem noch Schick genug für drunter ;-)!!
 
 
Den feinen Wäschegummi hatte ich zufällig am „Lager“.
Er ist wunderschön weich und ideal um auf der Haut zu tragen!
Zudem sind die Hosen so noch schneller genäht!!
Eine wahre Freude!!
 
 
Stoff: swafing
 
Liebe Grüße
 


11 Kommentare zu “Manchmal kommt es anders als man denkt ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.