Mein Schritt in die Selbständigkeit & mein Partner in Sachen Werbematerial (Werbung)

 
Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht.
Seit 11. März diesen Jahres bin ich selbstständig. 
Ich nähe und befülle Kissen.
Gesunde Kissen – Kissen mit „Mehrwert“ sozusagen.
 
Da die verschiedenen Füllungen die ich anbiete 
Erklärung und teilweise „Bedienungsanleitung“ benötigen,
habe ich immer kleine Produktblätter auf festeres Papier gedruckt.
Mit meinem kleinen Tintenstrahldrucker – hinten und vorne
schön bedruckt -wobei die Hälfte des Papiers Papierstau verursachte.
Kein Zustand auf Dauer da sehr zeitraubend und nicht unbedingt effektiv.
 

Durch eine Kooperation mit Webprint.de sah ich meine Chance, 
das lästige Drucken endlich hinter mir zu lassen!
Die „Business-Abteilung“ überzeugte mich.

 
 
Ich habe mir für meine 4 Sorten Kissenfüllungen je 100 Stück
Flyer hinten und vorne bedrucken lassen.
Ich hatte die Vorlage und Bilder schon von meinem Dawanda-Shop parat –
und so war es eine Sache von wenigen Minuten die Flyer zu gestalten.
 
Die Flyer sind auf dünneres Papier gedruckt – wie es bei Flyern eben üblich ist.
Kein dickeres Papier das ich bisher verwendet habe.
Damit kann ich soweit leben.
Gerade auf Kunsthandwerkermärkten nehmen viele Besucher die Produktblätter 
zur Information mit – dafür waren mir meine bisherigen fast zu schade da sehr hochwertig und aufwendig in der Anfertigung…
 
Beide Varianten haben irgendwie ihre Daseinsberechtigung. 
Dünne billige, und dicke hochwertigere…
Da muss ich mir noch was überlegen!!
 
Zudem habe ich mir noch passende Visitenkarten drucken lassen.
 
Meine bisherigen habe ich ausgestanzt und gestempelt…
alles noch recht handgestrickt bei mir – bisher!!
 
Die neuen Visitenkarten wurden in passenden Boxen zu je 
100 Stück geliefert. 
Das Papier ist richtig fest, der Druck traumhaft klar,
und ich richtig glücklich & stolz auf meine ersten eigenen Visitenkarten!!
 
 
Webprint ist „eigentlich“ ein Online-Fotoservice.
Fotobücher, Wanddekoration, Fotogeschenke… 
Prentu bietet ein breites Programm,
aber davon könnt ihr euch ja selbst überzeugen…

 
Ich selber bin ja kein großer Fan von Fotobüchern, ich bin da sehr altmodisch. 
Am liebsten sind mir Fotos entwickelt auf ordentlichem Fotopapier,
selbst eingeklebt in einem klassischen Album.
 
Trotzdem wollte ich ein kleines Portfolio an meinen
genähten Werken – insbesondere Kissen – um meinen Kunden
einen kleinen Überblick zu geben.
 
Ich habe mich für ein Magini-Album entschieden.
Es ist im Format 10×15 hat „Fotodicke-Seiten“ und ist super schnell zu gestalten.
Also nur Fotos hochladen, und in die richtige Reihenfolge bringen.
So mag ich das. Zudem ist es ab € 4,50 zu bekommen.
Als Nicht-Fotobuch-Fan war ich von dem Magini begeistert.
Ich muss es euch einfach zeigen…
mein Highlight der gesamten Bestellung:
 
 
Ihr merkt schon, wie begeistert ich von der „Ware“ bin.
Sie wurde mir komplett von Webprint.de zur Verfügung gestellt.
Trotzdem spiegle ich hier zu 100% meine Meinung wieder!!
 
Probleme gab es keine, das Hochladen der Dateien ging außer 
einem einzigen ersten Fehlversuch sehr sehr schnell, 
und der flotte Versand nach Österreich überraschte mich zudem.
 
Überglücklich mit meinem neuen Werbematerial – 
der nächste Markt, der Junker-Jonas-Markt in Götzis
am 19.09. kann kommen!!! 
 
Tag für Ideen Dawanda-Shop: HIER
Kooperationspartner: Webprint.de
Linked: RUMs
 
Liebe Grüße

13 Kommentare zu “Mein Schritt in die Selbständigkeit & mein Partner in Sachen Werbematerial (Werbung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.