Raglanshirt „Rag Mag“

 Bea von nEmadA hat wieder ein neues Schnittchen gezaubert.
ein schnittiges Raglanshirt mit
seitlicher Unterteilung – beinahe ein „Schlankmacher“ –
vielleicht gibt es das Shirt ja auch bald für Große :-).



Ich habe diesmal Mädchen und Jungsversion genäht –
einmal in Größe 74/80 (blau) und einmal in Größe 86/92 (rot).
Passt wie immer prima, ohne Änderungen – nix zu meckern!!



Ein bisserl erinnern mich die Shirts an einen Pyjama,
was aber absolut nicht am Schnitt liegt!! Ich beherrsche die bunte Stoffkombination
leider nicht so gut wie meine Kolleginnen – überzeugt euch HIER.



Da die Bank vom Adventkalender noch an der weißen Wand stand,
mussten die beiden Kinder da rauf.
Wir hatten richtig Spaß, am Grimassen schneiden – und die Kleinen auch!!

Na ja, ab und zu wussten sie vielleicht nicht, was da passiert
und haben etwas verdutzt geschaut…

Schnitt: RagMag
Stoffe: bunt gemischt – alle „vom Lager“


Und wenn noch jemand Lust hat,
diese Adventkalender-Stickdatei zu gewinnen
HIER geht’s ins Lostöpfchen.

Liebe Grüße

21 Kommentare zu “Raglanshirt „Rag Mag“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.