Sweatjacke in Jersey & traumhaftem Bündchen

Mensch, das Wetter momentan ist echt bescheiden, was?
Seht ihr den grauen Himmel da hinten – das war die
nächste Regenfront nach großzügigen 20 Minuten „Regenpause“.


Wir nutzen die Regenpausen bzw. die Zeit in der es nur „nieselt“ fast täglich
um die Pferde zu besuchen. Das wichtigste bei der kleinen Dame im Moment.
 
Aber ich glaube, wir dürfen nicht jammern.
Der Sommer war hier in den Bergen schon richtig da,
und diese Woche soll er auch schon wieder kommen.
Ich bin gespannt (wie ein Regenschirm…;-).
 
Mit dabei war die letzten Tage jedenfalls die neue Jacke
nach dem Schnitt
von
 
Ich habe letztes Jahr schon eine Version genäht,
(HIER könnt ihr sie anschauen wenn ihr wollt)
und wir haben sie geliebt!!
Die Jacke ist nicht gefüttert, sondern nur einlagig aus Jersey genäht.
Dieser grau- gestreifte hier in traumhafter Qualität
 ist übrigens von Nosh/über Stoffbüro
 
Wir nutzen sie hauptsächlich für unsere Wanderungen.
Wenn es morgens – die erste Stunde – kurzärmlig einfach noch zu kalt ist.
Oder wenn das Wetter so wie in den letzten Tagen war…
dann ist die Jacke auch im Dauereinsatz – Leider!!!
 
Das Senfgelbe Bündchen ist von Lieblingsstücke und 
habe ich bei meiner Gewinner-Else HIER schon verwendet. 
Jetzt ist es leider fertig…
Die Qualität und die Farbe waren echt ein Traum. Richtig festes Bündchen.
Ich habe für die Knopfleiste und die Jersey-Drücker kein
Vlies verwendet und es hält einwandfrei!!!
 
Nosh-Streifen-Jersey: Stoffbüro
senfgelbes Bündchen: Lieblingsstücke

Liebe Grüße

21 Kommentare zu “Sweatjacke in Jersey & traumhaftem Bündchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.