Upcycling-Retro-Bettwäsche

Mehr Bettwäsche musste aus „diversen Umständen“ 
ins Kinderzimmer einziehen.

Bisher bin ich mit unserer Kinder-Bettwäsche ausgekommen,
die die kleine Maus von ihren beiden Tanten, der Mama und dem Cousin geerbt hat.
Ich mag die alten Stoff-Designs, und einfach so was „Neues“ nähen
viel mir nicht leicht – es wollte sich lange kein angemessener Stoff finden!

Auf einem Flohmarkt habe ich dann aber diesen Retro-Stoff gefunden
– ehemals zwei lange Vorhänge – 
die ich gut zu einer Bettwäsche vernähen konnte.

Bei den Vorhängen leuchten die Farben noch,
 als käme der Stoff frisch aus der Produktion.

Die Motive sind ganz witzig
(Na gut, die Katze mit grünem Kopf ist jetzt nicht so meins…) 
und die kleine Maus erfreut sich täglich daran und sagt schön auf,
was da auf der Bettwäsche alles zu finden ist.





Und heute verlinke ich mich endlich wieder einmal

Liebe Grüße

22 Kommentare zu “Upcycling-Retro-Bettwäsche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.