Wie viele Nadelkissen braucht die nähende Frau…???

Sind Nadelkissen bei den Näherinnen, die Halsketten bei den Fashionistas??
Trägt man überhaupt noch Halsketten – die, die so klimpern??

Wie viele habt ihr denn – 
Nadelkissen

Ich bisher drei, und ich brauchte unbedingt noch eines,
aus einem lange gehüteten und „abgelagerten“ Stöffchen,
das geradezu danach schreit zum Nadelkissen vernäht zu werden :-).
Für mich sind alle meine Nadelkissen was ganz besonderes!
Nö, nicht optisch, eher als 
 Dokumentation meine Nähfortschritte… So meine ich… :-).


Wenn ich nähe sind sie sorgfältig verteilt:
– am Boden beim Stoff zuschneiden,
– beim Bügeleisen um festzustecken
– bei der Nähmaschine und
– bei der Overlock um sie beim Nähen zu entfernen.
Da nach einiger Zeit die Nadeln an der Nähmaschine mehr werden,
und am Bügeleisen weniger, werden sie immer wieder getauscht :-).

Und wie macht ihr das so???
Mehr Halsketten oder Nadelkissen??
Bei mir definitiv Nadelkissen!!

Und mit dem muss ich heute unbedingt rüber zu RUMs.

Liebe Grüße

28 Kommentare zu “Wie viele Nadelkissen braucht die nähende Frau…???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.